Das Flötenensemble am Rhein

Die RheinFlöten: ein neues Ensemble mit aktuellen und ehemaligen Flötisten aus den großen Köln-Bonner Orchestern – Beethoven Orchester,  Gürzenich-Orchester, WDR Sinfonieorchester  – und  freiberuflichen Flötisten.

 

In seinem Repertoire hat das Ensemble bekannte Werke, die durch attraktive Arrangements ein neues klangliches Gesicht bekommen. Die verschiedenen Flöten – Piccolo, große Flöte, Alt-, Bass- und Kontrabassflöte – zeigen ein  breites Klangspektrum von Brillianz bis Perkussivität.

 

Die Vielfalt der Klänge und Formen, mitreißend-melodiöse Musik, mit großer Spielfreude interpretiert: das alles macht jedes Konzert der RheinFlöten zum Erlebnis.

 

 

Nächstes Konzert

Montag, 3. April 2017 | 20 Uhr

Nachfolge-Christi-Kirche | Bonn-Beuel

 

RheinFlöten

 

Georges Bizet, "L'Arlesienne-Suite"
Claude Debussy, "Petite Suite"
Charles Gounod, "Petite Symphonie"

John Rutter, Flötenkonzert "Suite Antique"
(Soloflöte Michael Faust)

 

Mitwirkende:  Michael von Bühler | Michael Faust
Ursula Grote | Michael Heupel | Gudrun Hinze
Levke Hollmer | Christiane Menke | Hans Martin Müller
Christiane Oxenfort | Irmtraud Rattay-Kasper
Andrea Will | Freerk Zeijl

 

Konzertort: Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8 | 53227 Bonn-Beuel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RheinFlöten